Archives for category: Messen & Veranstaltungen

Die Probe war organisiert von Sopexa, einer Agentur, die Genussmittel bewirbt. Sie hatte für den 23.10.2012 in die Eventlocation 8seasons in München geladen. Dreizehn Aussteller boten ihre Weine persönlich an, in einer Verkostungszone warteten weitere Weine (ca. 30) auf interessierte Kunden.

Mit der Veranstaltungsreihe, die in Stuttgart und Düsseldorf fortgesetzt wird, sucht man offenbar einem gängigen Vorurteil entgegenzuarbeiten: Wer gute Bordelaiser Weine trinken will, bei denen er nicht für den Namen des Weinguts oder die Reputation der berühmten Appellationen bezahlen will, geht leer aus. Wir haben die Probe aufs Exempel gemacht.

Hier wird der Favorit geküsst.
Hier wird der Favorit geküsst.
Weiterlesen

Am 10. September fand an der Hochschule Heilbronn ein Tages-Workshop zu diesem Thema statt. Die dortige Prorektorin Frau Professor Dr. Ruth Fleuchhaus und der als Gastdozent tätige Leiter der Weinakademie Berlin Michael Pleitgen hatten geladen. Rund 60 Besucher, darunter auch wir von dreizehn°-Dein Wein, waren der Einladung gefolgt.

Die Referenten und Organisatoren: Christoph Dippe, Werner Engelhard, Klaus Grüninger-Fey, Michael W. Pleitgen, Dieter Stoll, Prof. Dr. Ruth Fleuchaus, Bastian Klohr (v.l.n.r.)
Die Referenten und Organisatoren: Christoph Dippe, Werner Engelhard, Klaus Grüninger-Fey, Michael W. Pleitgen, Dieter Stoll, Prof. Dr. Ruth Fleuchaus, Bastian Klohr (v.l.n.r.)
Weiterlesen

Weiße Zelte, Buchsbäume, Weinstöcke und gedeckte Tische zieren den sonst so schmucklosen Platz zu Füßen der Feldherrnhalle. Für gewöhnlich wandelt der Münchner zwar am Odeonsplatz vorbei, doch ein Aufenthalt ist selten. Das war am vergangenen Wochenende anders.

Endlich dem italienischen Vorbild nahe: Die Feldherrnhalle leuchtet im Glanz des Genussfestivals
Endlich dem italienischen Vorbild nahe: Die Feldherrnhalle leuchtet im Glanz des Genussfestivals
Weiterlesen

Am letzten Donnerstag, den 10. Mai 2012 wurden die besten Frankenweine des Best-of-Gold-Wettbewerbes in München prämiert. Die Überraschung dabei: Die Hardrocker von Uriah Heep bildeten mit dem Landwirtschaftsminister Brunner die älteste Boygroup des Kontinents und überreichten die Preise.

Alles da! Wein, Weib, Gesang & Urzeitschnecke. Uriah Heaps Mick Box (2.v.r.) reckt die Daumen, Meister Proper neben ihm das Glas und dahinter posieren Winzer nebst ihrem Präsidenten im feinen Zwirn. Foto: Rudi Merkl
Alles da! Wein, Weib, Gesang & Urzeitschnecke. Uriah Heaps Mick Box (2.v.r.) reckt die Daumen, Meister Proper neben ihm das Glas und dahinter posieren Winzer nebst ihrem Präsidenten im feinen Zwirn. Foto: Rudi Merkl
Weiterlesen

Selten sieht man einen Minister mit dreckigen Händen, doch diesmal war es so weit. Eigenhändig stach Helmut Brunner unter den fachkundigen Augen der Schrobenhauser Spargelprominenz in einen Erdhaufen und förderte per Hand das köstliche weiße Feingemüse zu Tage: eine Spargelstange.

Herr Minister Brunner sticht, während hinten links Herr Plöckl, Vorsitzender des Spargelerzeugerverbandes Südbayern, die Luft anhält, ob´s wirklich gelingt.
Herr Minister Brunner sticht, während hinten links Herr Plöckl, Vorsitzender des Spargelerzeugerverbandes Südbayern, die Luft anhält, ob´s wirklich gelingt.
weiter lesen…