Die nächste Runde der VDP-Tour machte gestern, am 4.2.2013, Halt im Münchner The Charles-Hotel. Diesmal waren die Winzer aus der Pfalz, von der Mosel, von der Nahe und aus Rheinhessen zu Gast. Nein, ich habe mich erneut nicht am Durcheinandersaufen der meisten Gäste beteiligt, sondern nur die Pfälzer Weißburgunder probiert.
Das Grosse Gewächs will (noch) nicht ins Glas. Muss aber.Das Grosse Gewächs will (noch) nicht ins Glas. Muss aber.
Weiterlesen

Nicht nur die 2011 Fränkischen Silvaner Grossen Gewächse durften sich der dreizehn°-Gaumenprobe unterziehen (hier), sondern auch die Württemberger Lemberger Grossen Gewächse. Zumeist handelte es sich um 2010er Jahrgänge, aber es gab auch Älteres zu kosten.
Christian Dautel bot das beste Lemberger GG neben dem von Fürst von Hohenlohe und ist außerdem noch herzlich.Christian Dautel bot das beste Lemberger GG neben dem von Fürst von Hohenlohe und ist außerdem noch herzlich. (Foto: Drunkenmonday Wein Blog)
Weiterlesen

Vergangenen Montag, den 30.1.2013 machte die VDP-Großes-Gewächs-Tour Halt im Münchner Hotel Königshof. Ich habe für Euch die fränkischen Silvaner GGs des Jahrgangs 2011 verkostet.

Hier wandelte Euer Vorkoster. Das Hotel ist äußerlich der Gestalt, dass das Hotel selbst davon keine Außenansichten in der Gallerie aufführt. 2015 wird abgerissen und neu gebaut.
Hier wandelte Euer Vorkoster. Das Hotel ist äußerlich der Gestalt, dass das Hotel selbst davon keine Außenansichten in der Galerie aufführt. 2015 wird abgerissen und neu gebaut.
Weiterlesen

Vergangenen Sonntagmorgen, am 20.1.2013, traf sich eine illustre Runde in Reindl´s Partenkirchener Hof in Garmisch-Partenkirchen. Weinakademikerin Susanne Platzer (Culinarium Bavaricum) und Sommelier Rüdiger Meyer (Sommelier-Union) hatten im Namen ihrer informellen Gruppe “Silvaner-Guerilla” zum 2. Workshop geladen. Wie schlägt sich gereifter fränkischer Silvaner im Vergleich mit Weißweinen aus den berühmten Rhone-Appellationen Condrieu, Hermitage oder Chateauneuf-du-Pape?, lautete die Frage an die deutschen, österreichischen und französischen Verkoster. Ein spannender Tag begann.

Nach einem mineralischen Spaziergang durch die Partnachklamm: die Teilnehmer des Silvaner-Guerilla-Workshops
Nach einem mineralischen Spaziergang durch die Partnachklamm: die Teilnehmer des Silvaner-Guerilla-Workshops
Weiterlesen

Kaltes, kaltes Eis. Guter, guter Wein.Kaltes, kaltes Eis. Guter, guter Wein.
Continue reading “Weinliste vom 2. Workshop der Silvaner-Guerilla am 20. Januar 2013” »